einloggen Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:30 - 18:30Uhr
Sa 08:30 - 13:30 Uhr

Shop-Kategorien

Kontaktlinsen & Pflege
Medizinische Geräte
Tiergesundheit & Pflege
zu unseren Geschenkideen

FERRO SANOL duodenal mite 50 mg magensaftr.Hartk.

FERRO SANOL duodenal mite 50 mg magensaftr.Hartk.
Abbildung ähnlich
9,19 €
in den Warenkorb
Größe:
Grundpreis: 0,18 € / 1 St
PZN: 940884
Hersteller: UCB Pharma GmbH

Beschreibung:

Eisenmangel ist weltweit die am weitesten verbreitete Mangel-Erkrankung. In Deutschland hat man allerdings die Häufigkeit von Eisenmangel deutlich senken können. Hier gilt es aber immer noch, Eisenmangel in besonders gefährdeten Personengruppen abzustellen. Auch in Zukunft bleibt es wichtig, das Eisenproblem im Hinblick auf die stetigen Änderungen der Ernährungsgewohnheiten im Auge zu halten. So, wie sich unser Körper mit zunehmenden Alter verändert, so ändert sich unser Bedarf an Eisen in jeder unserer Lebensphasen. Ganz spezielle Empfehlungen gelten für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere und Stillende, Kinder und Jugendliche, ältere Menschen, Sportler und Vegetarier sowie Blutspender. Der menschliche Organismus ist auf die regelmäßige Zufuhr von Mineralstoffen aus der Nahrung angewiesen. Eisen ist besonders wichtig für einen leistungfähigen Körper, denn es ist Bestandteil des Farbstoffes 'Hämoglobin'. Dieser gibt den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) ihre Farbe und transportiert den eingeatmeten Sauerstoff aus der Lunge über den Blutkreislauf in alle Körperzellen. Wenn man sich vorstellt, dass unser Körper in jeder Sekunde etwa 2 Millionen rote Blutkörperchen produziert, wird klar, warum über 70% des Eisens zur Bildung von Hämoglobin benötigt wird. Fehlt Eisen, so kommt es zur Blutarmut, der Eisenmangel-Anämie: Den Körperzellen fehlt dann Sauerstoff und sie können nicht mehr richtig funktionieren. Das Körpereisen befindet sich in einer Art Kreislauf und ist immer in Bewegung. Der gesunde menschliche Organismus enthält ca. 2-4 g Eisen. Davon sind ca. 60% im Blut an das Hämoglobin gebunden. Der Rest befindet sich vor allem in den Körperzellen und im Knochenmark. Aber auch dort steht es im regen Austausch mit dem Eisen im Blut. Das Knochenmark eines erwachsenen Mannes bildet jeden Tag durchschnittlich 250 Milliarden rote Blutkörperchen. In jedes neue Blutkörperchen werden dabei 300 Millionen Moleküle Hämoglobin mit Eisen als zentralen Bestandteil eingebaut. Diese Hämoglobin-Eisen-Verbindung ist notwendig, damit die Körperzellen ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. ferro sanol® duodenal mite 50 mg bei isoliertem Eisenmangel auch für besondere Fälle, z. B. leichter Eisenmangel.

Andere Kunden haben auch dies gekauft

MENI CARE Plus Kontaktlin...
Abbildung ähnlich
MENI CARE Plus Kontaktlinsenpflegemittel
6,80 €/100 ml
250 ml
PZN 882307
16,99 €

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer